Portal für Conil und die Costa de la Luz

_

.

Hogueras de San Juan
"Juanes y Juanas"

In der Nacht vom 23. auf den 24. Juni finden in ganz Spanien, so auch in Andalusien und in Conil, die „Hogueras de San Juan“ statt.

Mit dem Begriff „Sonnenwendfeier" / "Johannisfeuer" können wir sicherlich mehr anfangen. Das Fest stammt nachweislich aus vorchristlicher Zeit, später wurde der Geburtstag Johannes des Täufers (San Juan Bautista) auf diesen Tag festgelegt, nachdem die Kirche erfolglos in ihrem Kampf gegen dieses heidnische Fest war. Der Sage nach überbrachte dessen Vater Zacharias der Familie die gute Nachricht von seiner Geburt, indem er Feuer entzündete und darüber sprang. So wurde mit der Zeit ein uralter Brauch einfach für das Christentum umgeschrieben, wie so viele andere Bräuche auch.

Ganz so einen hohen Stellenwert wie in Skandinavien (zweitgrößtes Jahresfest nach Weihnachten) hat dieses Ereignis in Andalusien nicht, dafür gibt es hier ganz eigene, liebenswerte Traditionen und Bräuche, bei denen es sich lohnt, dabei zu sein oder gar teilzunehmen. Überall an der Küste lodern große Feuer, kleine Lagerfeuer brennen und lokale Musikbands untermalen die Stimmung allerorts – in letzter Zeit werden auch häufig Feuerwerke gezündet. Es heißt, daß in dieser magischen Nacht das Baden im Meer und das Springen über Feuer den Körper und die Seele reinigen.

In Conil veranstaltet die Stadt Wettbewerbe für die schönsten Figuren, die verbrannt werden sollen. Diese werden am Plaza Torre de Guzman am 23. Juni abends ausgestellt, die Jury teilt die Gewinner mit. Danach findet ein "Magisches Spektakel" der vier Elemente Luft, Erde, Feuer und Wasser statt. Unter Begleitung von Trommeln und einer Musikkapelle werden die Figuren zum Strand begleitet, wo bereits die Scheiterhaufen vorbereitet sind. Unter Applaus der Menschenmenge werden diese nun verbrannt . Danach wird am Strand von Fontanilla gefeiert - traditionsgemäß baden viele Menschen im Meer, um sich symbolisch für das Neue zu reinigen, denn alles Alte wurde ja bereits verbrannt. Um Mitternacht wird dann zum Abschluß ein großes Feuerwerk gezündet.

Einen kleinen Eindruck dieses Festes vermittelt folgendes Video:

Conil, Noche de San Juan, 23. / 24. Juni 2007


Impressum . sitemap . info@anda-luz.eu .